Gesellschaftsrecht

Als Unternehmer liegt ihr Fokus typischerweise auf geschäftlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. Dabei wirft das Führen eines Unternehmens auch eine Fülle von Rechtsfragen auf. Dies beginnt mit der Wahl der geeigneten Rechtsform (e.K., GmbH, UG, AG, OHG, KG etc.), die aus rechtlicher Sicht vor allem Fragen der Binnenstruktur (Geschäftsführung und Vertretung, Beschlussfassung und Gewinnverteilung) und der Haftung gegenüber Gläubigern sowie der Besteuerung betrifft. Es setzt sich fort mit der Aufnahme weiterer Gesellschafter, Änderungen der Rechtsform (Formwechsel, Verschmelzungen, Spaltungen etc.), Hinzuerwerben und Veräußerungen von Unternehmensteilen während bestehenden Unternehmens und endet mit Fragen der Unternehmensnachfolge oder -aufgabe.

In Zusammenarbeit mit Ihnen und gegebenenfalls Ihren weiteren rechtlichen und steuerlichen Beratern besprechen, entwerfen und beurkunden wir die für jeweilige Situation erforderlichen Dokumente und kümmern uns um den Vollzug im Handelsregister.

 

Erste Informationen zur Gründung eines Unternehmens finden Sie hier.

 

Viele hilfreiche Informationen zum Thema Gesellschaftsrecht finden Sie auch auf der Informationsseite der IHK Köln.